Photos - virgin-jazz-face

Direkt zum Seiteninhalt
25. Jazztage 2018: Django64
 
Bild-Impressionen
 
Zum Andenken an Reinhard "Django" Kroll
 
Im Andenken an den im Jahr 2015 unerwartet verstorbenen Bassisten Reinhard „Django“ Kroll erinnert dieser Abend mit vielen Musikern der Szene an ein Urgestein der Dortmunder Jazzszene. Aus Iserlohn kommend und bald in Dortmund beheimatet, beschäftigte er sich bereits in den frühen 80er Jahren intensiv mit Musik aus anderen Kulturkreisen in Verbindung mit Jazz. Die Band Bescay gilt als die Keimzelle des Ethno-Jazz im Ruhrgebiet. Darüber hinaus war er in vielen Musikstilen zu Hause, vom Boogie Woogie über Rock-Jazz bis hin zur freien Improvisation. Dieser Abend, fast schon eine Tradition, will versuchen, Djangos vielfältigem musikalischem Wirken erneut Ausdruck zu verleihen und an einen großartigen Menschen zu erinnern.
 
Fotos: Kurt Rade

____________________________________________________________________________________________________________________
Fotos des 3. Tages vom Moers-Festival 2018

Fotos: Kurt Rade

















_____________________________________________________________________________________________
Fotos des 2. Tages vom Moers-Festival 2018

Fotos: Kurt Rade














_____________________________________________________________________________________________
Fotos des 1. Tages vom Moers-Festival 2018

Fotos: Kurt Rade













____________________________________________________________________________________________
Der „Jazzkalender für 2018“ von den Jazzfotografen Gerhard Richter & Peter Tümmers
 
Die Kölner Jazz-Liebhaber und Jazz-Fotografen Peter Tümmers und Gerhard Richter begleiten schon seit einigen Jahren die Kölner Jazz-Szene mit ihren Kameras. Zum fünften Mal legen die beiden auch für das Jahr 2018 einen Jazz-Wochenkalender mit 54 Fotos auf. Zu sehen sind Jazzerinnen und Jazzer aus der Kölner Szene, die mit ihrer fantastischen Musik allen Jazz-Freunden in verschiedenen Kölner Lokalitäten im Jahr 2017 viel Freude bereitet haben. Der Kalender ist ein schöner Begleiter durch das kommende Jazz-Jahr.
 
Die Auflage des Kalenders ist limitiert. Der Preis für einen Kalender beträgt 20,00 €. Bei Versand kommen 2,00 € dazu.
 
Produkt-Info:
Größe: 24 cm x 17 cm quer,
Papier: Bilderdruck 135g matt
Bindung: Spiralbindung
Verarbeitung: metallfarbene Spirale, Schutzfolie vor dem Deckblatt, 1 mm Karton als Rückseite.
 
Bestellungen nimmt Gerhard Richter über seine Mail-Adresse entgegen:  gerhard@richterkoeln.de
 
Die Kalender werden auch bei den Dezember-Konzerten im Alten Pfandhaus und der Jazz-O-Rama–Reihe im Artheater angeboten. Ebenso beim Dezemberkonzert von Paul Hellers Reihe im Stadtgarten.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________
 

Zurück zum Seiteninhalt